47-Jähriger gibt sich als „unbegleiteter Minderjähriger“ aus

JFB

Von Jürgen Fritz, Mi. 17. Apr 2019

Migranten, die es nach Europa schaffen, geht es hier meist nicht schlecht. Deswegen wollen ja zig, wenn nicht hunderte Millionen kommen. „Unbegleiteten Minderjährigen“ geht es noch weniger schlecht, bekommen sie doch oftmals eine Rundumversorgung und -betreuung, haben auch gute Aussichten auf Familiennachzug. Außerdem werden sie bei der Einreise weniger streng kontrolliert und wenn sie Straftaten begehen, weniger hart bestraft. All das hat sich natürlich bis in entlegenste Teile der Erde herumgesprochen, so auch tief nach Afrika und wird nicht selten missbraucht. So kam es denn, dass nun in Frankreich sogar ein 47-Jähriger mit diesem Trick durchzukommen hoffte, der sich kurzerhand als 16-Jähriger ausgab, der ganz alleine, ohne seine Eltern gekommen sei.

47-jähriger Afrikaner gibt sich in Frankreich für 16-jährigen „unbegleiteten Minderjährigen“ aus

Minderjährige Migranten oder „Flüchtlinge“, zumal wenn sie auch noch unbegleitet sind von ihren Eltern, genießen in der EU noch…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.099 weitere Wörter

Disney Filme sind Rassistisch und müssen weg!

Indexexpurgatorius's Blog

Zwei sogenannte britische „Wissenschaftler“ werfen den großen Disney-Klassikern vor, sie seien gewalttätig und rassistisch für Kinder.

Unserer Meinung nach sind diese „Wissenschaftler“ schädlich für normal denkende Menschen…

Eine kürzlich von zwei englischen Forschern der Universitäten in East Anglia und Nottingham durchgeführte Studie legt nahe, dass Cartoons aus den Walt Disney Studios für Kinder gefährlich sein könnten.

„Aladdin“ und „The Lion King“ würden Rassismus banalisieren. Die guten Charaktere sind weiß, während die bösen Jungs schwarz sind, sagen diese beiden Belehrer.

Die „Schöne und das Biest“ würde häusliche Gewalt fördern und sogar das Stockholm-Syndrom vermitteln.

„Dies ist ein klassischer Fall des Stockholm – Syndroms. Während des gesamten Films scheint das Biest auf Gewalt zurückzugreifen. Und die Geschichte vermittelt den Eindruck, dass eine Frau einen gewalttätigen Gefährten dadurch verändern kann, dass sie lange genug durchhält. Am Ende des Films verwandelt sich das Biest in einen blonden, weißen Mann und es ist, als würden…

Ursprünglichen Post anzeigen 185 weitere Wörter

Macron lässt auf Schulmädchen feuern

Indexexpurgatorius's Blog

Die Polizei von Macron schießt auch Tränengas gegen Mädchen:

–>Video<–

So ein Präsident hat kein Problem, die Hölle in Libyen auszulösen, um Öl zu bekommen und eine Welle illegaler Einwanderer gegen Italien zu entfesseln.

Ursprünglichen Post anzeigen

Betreutes Flüchten: Willkommenskultur im Irrenhaus

MORGENWACHT

Von Osimandia, ursprünglich veröffentlicht auf „As der Schwerter“ (und von ihr hier nachveröffentlicht).

Vor einigen Jahren – genauer gesagt im April 2015, also noch vor der großen Invasion – als ich nach dem Ansehen eines Videos nicht gleich das Fenster geschlossen habe, hat Youtube mir selbsttätig das nächste Video gezeigt, von dem die Software offenbar annahm, dass es mich interessieren könnte – das machen die neuerdings. Youtube hat sich geirrt, weil ich nie im Leben auf die Idee gekommen wäre, ein solches Video zu suchen, muss aber doch irgendwie etwas richtig gemacht haben, denn ich bin hängengeblieben und habe mir das (mittlerweile nicht mehr verfügbare) Video Land in Sicht – Flüchtlinge in Deutschland dann doch tatsächlich bis zum bitteren Ende der knappen Stunde angesehen, und zwar mit stetig wachsendem Grauen.

Ich bin ja nun wirklich nicht der überfließenden emotionalen Bewegtheit gegenüber fremdländischen so genannten „Flüchtlingen” verdächtig, aber was ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.657 weitere Wörter

DVR Korea: Das Land ohne Steuern

Der Tag vor 45 Jahren, der die Welt schockierte, ist noch heute frisch in Erinnerung des koreanischen Volkes.

Am 21. März Juche 63 (1974) wurde auf der 3. Tagung der Obersten Volksversammlung der DVRK in der V. Legislaturperiode das historische Gesetz „Zur vollständigen Abschaffung des Steuersystems“ angenommen.

Dank dieses Gesetzes ging der Traum des Volkes, in einer steuerlosen Welt zu leben, in Erfüllung.

In diesem Land wurde das Programm über die Steuer in der Zeit des revolutionären antijapanischen Kampfes im „Zehn-Punkte-Programm der LWV“ widerspiegelt und nach der Befreiung des Landes (8. 1945) im „Politischen Zwanzig-Punkte-Programms“ weiter konkretisiert. So schaffte man das räuberische Steuersystem der japanischen Imperialisten aus der Welt und ein volksverbundene und demokratische Steuersystem. Und auf der weiteren Grundlage der selbstständigen Nationalwirtschaft wurde die Bevölkerung von der Bürde der Steuer systematisch befreit. Zwischen 1964 und 1966 schaffte man das Naturalsteuersystem in der Landwirtschaft und nach wenigen Jahren auch die…

Ursprünglichen Post anzeigen 244 weitere Wörter

Trauerfeier für die von einem abgelehnten Asylforder ermordete Cynthia wird durch einen mit „Allahu Akbar“ Gebrüll in die Kirche stürmenden Moslem gestört

Politisches Tagebuch von Dan Godan aka Karate Tiger

📛WÄHREND DER TRAUERFEIER FÜR DIE VON EINEM ABGELEHNTEN ASYLFORDERER BESTIALISCH ERMORDETEN CYNTHIA STÜRMT EIN MOSLEM IN DIE KIRCHE UND SCHREIT MIT ERHOBENEN ARMEN: „ALLAHU AKBAR!“

PANISCHEN FLIEHEN DIE MENSCHEN AUS DER KIRCHE📛

4fWährend der Trauerfeier für Cynthia aus #Worms, die vor wenigen Tagen von einem abgelehnten und ausreisepflichtigen Asylbewerber mit über 10 Messerstichen 🔪 getötet wurde, kam es zu einem schrecklichen Vorfall:
Ein Mann mit Hintergrund Islam stürmte in die Kirche, hob am Altar die Arme und schrie „Allahu Akbar“! 😵
Panisch rannten die Menschen aus der Kirche und flohen!😩

Kurz bevor der Gottesdienst begann, kam es zu einem Zwischenfall. Zeugen berichteten, dass ein Moslem mit ausgebreiteten Armen in die Kirche stürmte und „allahu akbar“ gebrüllt hätte. Ein Ausruf, den islamistische Attentäter gebrauchen.

Zahlreiche Besucher der Kirche, die bereits vor dem Gottesdienst Platz genommen hatten, verließen daraufhin fluchtartig die Kirche…

Ursprünglichen Post anzeigen 277 weitere Wörter

Shampoo – Der schleichende Tod im Badezimmer

News Top-Aktuell

Shampoo - Der schleichende Tod im Badezimmer

Dass herkömmliche sogenannte Körperpflegeprodukte Allergien auslösen können, wissen die meisten von ihnen. Dass sie aber auch schwere Krankheiten verursachen können, ist kaum jemandem bekannt.

Und wer kann sich schon vorstellen, dass die Hersteller in ihre Shampoos oder Cremes gefährliche Substanzen hineinmischen? Schließlich gibt es doch Gesetze und Grenzwerte?

Nun, die gibt es. Allerdings längst nicht für alle Substanzen, und man muss sich auch fragen, wer diese Gesetze und Grenzwerte festlegt und auf welcher Basis.

Fakt ist, dass herkömmliche Körperpflegeprodukte extrem gefährlich sind, und zwar weniger wegen ihrer akuten Giftigkeit, sondern wegen ihrer Langzeitgefahren.

Viele Substanzen reichern sich im Körper an. Auch können sie auf der Haut und im Körper chemisch miteinander reagieren.

Was dabei herauskommt und welche Auswirkungen dies auf Ihren Körper hat, ist überhaupt nicht erforscht.

Warum sagt uns das niemand?

Können Sie sich vorstellen, dass Inhaltsstoffe, die zum Beispiel als Konservierungsmittel deklariert sind, auch eine lokal betäubende Wirkung…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.231 weitere Wörter