Bruder des toten jordanischen Gangsters kritisiert Polizei

Freie Presse Rottweil

Region Rottweil. Die Familie des jordanischen Verbrechers, der sich und zwei andere mit seiner Raserei bei Filderstadt ins Jenseits befördert hat, beschwert sich über die Polizei. Die hätten den Schwerverbrecher nicht verfolgen sollen, dann wäre er noch lebendig. Typische orientalische Asylanten-Logik.

Ursprünglichen Post anzeigen 359 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s