Asylwerber in vollständiger österreichischer Militäruniform aufgegriffen

Indexexpurgatorius's Blog

Wie aus einem am 21. April mutmaßlich aus dem Verteidigungsministerium geleakten Dokument bekannt wurde, traf eine Militärstreife am Bahnhof Meidling auf einen vermeintlichen österreichischen Soldaten. Bei der Routinekontrolle stellte sich heraus, dass es sich um einen Asylwerber handelte. Das Bundesheer äußert in dem Rundschreiben einen konkreten Verdacht zu den Hintergründen. Obwohl der Vorfall schon mindestens drei Wochen zurückliegt, hat sich kein Nachrichtenmedium um nähere Recherche bemüht.

Ursprünglichen Post anzeigen 288 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s