Wer schreit hat unrecht

ructo...

Wenn ich die Zeit hätte, würde ich die Ergüsse sammeln, die Politiker, Medien, Blogger und Twitterer zum Wahlsieg von Donald Trump absondern. Es wäre spaßig, gerade den Politikern und Medien in einigen Monaten oder Jahren ihren – Entschuldigung, oder auch nicht – hanebüchenen Schwachsinn vorzuhalten. Das würde locker einen eigenen Blog füllen.

Doch nicht nur Deutschland hat jedes Maß verloren, sich von aller Vernunft verabschiedet. Folgende Zeilen schreibt der österreichische Standard – und ich kann keinen Hinweis finden, daß es sich um eine Glosse handeln könnte:

Es ist nicht leicht, in der Dunkelheit, die durch Donald Trumps Wahlsieg über die USA und die ganze Welt eingebrochen ist, ein Licht zu entdecken. Aber es ist möglich. Die verrückteste Präsidentschaft der US-Geschichte könnte schon bald wieder zu Ende gehen – und den Demokraten die Chance zu einer Rückkehr an die Macht geben.

Und dann ergeht sich der Autor Eric Frey im feuchten…

Ursprünglichen Post anzeigen 72 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s