Wir hassen den, der den Mut hat, der uns fehlt

ructo...

Wer glaubt eigentlich an Wahlversprechen? Bitte die Hand heben! Niemand? Und drüben, jenseits des Atlantiks? Auch niemand? Ja dann …

… ist irgendwie unverständlich, weshalb Menschen, die sich für klug und gebildet halten, also der Deutsche im allgemeinen und der deutsche Journalist im besonderen, dermaßen auf Trump herumtrampeln (Wortspiel). Keiner weiß, was der Mann als Präsident wirklich tun wird. (Was übrigens nicht so verwerflich ist, wie überal gegeifert wird: Er hat ja noch ein bißchen Zeit.) Aber allein aufgrund seiner Wahlversprechen wird schonmal die Apokalypse beschworen, der Untergang der freien Welt ausgerufen, der Dritte Weltkrieg herbeigeredet.

Wie oft, besser: wie regelmäßig „vergessen“ denn Politiker ihre Wahlversprechen? Keine Mehrwertsteuererhöhung, keine PKW Maut hierzulande, Schließung von Guantanamo in Amerika – um nur drei gutbekannte Beispiele zu nennen.

Gebt Donald Trump doch erst einmal eine Chance! Hillary Clinton hatte ihre, nicht als Präsident, aber immerhin als Außenminister. Und sie hat’s versaut. Warum sollte…

Ursprünglichen Post anzeigen 76 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s