ENDLICH: Der Amok-Terrorist von Berlin wurde in Mailand erschossen!

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

commemorate-1920238_640-640x380

Der mutmaßliche Berliner Attentäter Anis Amri ist heute morgen in Mailand erschossen worden. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen wurde er anhand von Fingerabdrücken identifiziert.

Nach ersten Informationen fiel der Mann am frühen Freitagmorgen um 3 Uhr bei einer Routinekontrolle auf dem Platz des 1. Mai im Stadtteil Sesto San Giovanni im Norden von Mailand auf. Beamte forderten ihn auf, seinen Ausweis zu zeigen.

Er habe „Allahu Akbar“ gerufen, laut italienischen Medien zog er eine Waffe aus seinem Rucksack und schoss dann auf zwei Beamte.

Die Polizisten erwiderten das Feuer und trafen Amri tödlich. Einer der Polizisten wurde verletzt.

Quelle


Skandal: Ist „Political Correctness der „Gutmenschen-Politik“ schuld daran, dass der Amokterrorist von Berlin nicht abgeschoben wurde?

Der Attentäter von Berlin singt, die Islamistenbrüder feiern: „Wer rast in den nächsten Weihnachtsmarkt? Lasst die Ungläubigen niemals vergessen!“

Heinz G. Jakuba: Das schändliche Versagen des „Gutmenschen-Staates“

Werden wir angelogen? Pegida-Gründer twitterte schon kurz nach Anschlag…

Ursprünglichen Post anzeigen 185 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s