Wilnsdorf: Polizeibekannter Südosteuropäer greift Afrikaner mit Beil und Messer an

Crime Kalender

Wilnsdorf (ots) – Am Donnerstagmittag kam es in einer kommunalen Unterkunft in Wilnsdorf-Anzhausen in der Antoniusstraße aus noch ungeklärter Ursache zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei dortigen Bewohnern. Im Verlauf der Auseinandersetzung griff ein vom Balkan stammender 70-jähriger Mann seinen Kontrahenten, einen 25-jährigen Westafrikaner, mit einem Messer und einem Beil an.

Der Afrikaner trug bei dem Angriff leichte Verletzungen am Unterarm davon.

Die alarmierte Polizei erschien mit mehreren Streifenwagen vor Ort.

Der tatverdächtige 70-Jährige, der der Polizei im Übrigen nicht ganz unbekannt ist, wurde zwecks weiterer polizeilicher Maßnahmen der Wache in Siegen zugeführt.

Die Tatwerkzeuge wurden von der Polizei sichergestellt.

Der verletzte 25-Jährige wurde ins Krankenhaus verbracht.

Das Siegener Kriminalkommissariat 4 ermittelt nun gegen 70-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/3528198

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s