Herford: Polizeibekannter Südländer greift Spaziergänger unter Todesdrohungen und Beleidigungen mit Schlägen, Schraubendreher, Ast, Natursteinplatte an

Crime Kalender

Herford, Enger, Spenge, Hiddenhausen, Vlotho, Löhne, Kirchlengern, Rödinghausen, Bünde (ots) – (hay) Am Sonntag, gegen 13:00 Uhr, wurde in Herford auf der Tribenstraße ein 64-jähriger Spaziergänger ohne Ankündigung angegriffen. Dabei schlug und trat der Täter mehrfach gegen den Körper des Geschädigten. Auch ein 59-jähriger Anwohner, der den Vorfall beobachtete und dem Geschädigten zu Hilfe kam, wurde vom Täter mit Schlägen traktiert. Bei der Tatausführung und der anschließenden Flucht in Richtung Alter Markt schrie der Beschuldigte zusammenhanglose Sätze.

Gegen 15:30 Uhr kam es dann zu einem versuchten Tötungsdelikt in der Langenbergstraße durch denselben Täter. Dieser trat an ein spazierendes Paar heran und beleidigte und beschimpfte beide Personen. Dabei drohte er den Mann und die Frau umzubringen. Anschließend zog er einen Schraubendreher und stach gezielt in Richtung des Kopfes des 61-jährigen Mannes aus Herford. Nur durch eine reflexartige und heftige Abwehrhandlung konnte der Angriff abgeleitet werden, sodass der Schraubendreher…

Ursprünglichen Post anzeigen 241 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s