Münster: Südländischer Sextäter greift 21-jährige Joggerin an (Phantombild)

Crime Kalender

Münster: Sextäter Münster: Sextäter

Münster – Schon als der Radfahrer das erste Mal an ihr vorbeistrampelt, fällt er der 21-jährigen Joggerin auf. Wenig später packt er sie von hinten und hält sie fest. Sie kann sich befreien, der Mann flieht. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 21-jährige Frau ist gestern beim Joggen von einem bislang unbekannten Täter angegriffen worden. Sie lief gegen 20.50 Uhr auf dem Weg zwischen Tennisclub Breitefeld und der Straße „Stillgraben“, als sie plötzlich von dem Unbekannten von hinten gepackt und festgehalten wurde. Aufgrund der heftigen Gegenwehr der 21-Jährigen ließ der Mann von ihr ab und flüchtete. Der Unbekannte war der Joggerin bereits auf ihrer Laufstrecke nach Breitefeld aufgefallen, als er ihr mit einem Fahrrad entgegenkam. Auf ihrem Rückweg passierte sie den Mann erneut an einer Bank am Parkplatzes. Nach der Tat alarmierte sie sofort die Polizei. Diese fahndet nun nach dem Angreifer: Er soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und…

Ursprünglichen Post anzeigen 260 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s