#NSU: Linke im Zentrum des Aufklärungsversagens

NSU LEAKS

„Und Russen?“ fragten ängstlich die Bauern. „Auch Russen, Mütterchen?“

„Auch Russen!“ sagte stolz im Brustton der Überzeugung die Rednerin. „Das kommt oft vor!“

„Ach, diese Kanallien, hol‘ sie der Teufel!“ sagte jemand. „Was sie sich jetzt alles ausdenken: Russen machen NSU-Propaganda – nun Mütterchen – und das entwickelt sich jetzt, ja?“

„Eben, das sag‘ ich ja! Es entwickelt sich, Genossen! Und darum meine ich, sammelt vielleicht die ganze Versammlung etwas Geld.“

Ja, nun muß auch der Russe als Sprachrohr der Sekte der NSU-Gläubigen herhalten und eine neue Geschichte aus dem Buch Genesis des NSU verbreiten helfen. Dem eigentlichen Thema darf sich nicht gewidmet werden. Dem Versagen der Linken und Antifa in der Aufklärung zum NSU.

Nun, das Versagen ist hausgemacht. Sie haben ihn sich geschaffen, aufgepäppelt und zu veritabler Größe gemästet, diesen, ihren NSU. Da geht es nicht, das Volk über diesen Umstand aufzuklären. Ergo muß ein Ersatzschuldiger her. Der…

Ursprünglichen Post anzeigen 877 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s