Wie und warum die (von der CIA unterwanderten) Mainstreammedien wikileaks Vault7-Dokumente herunterkochen

Die Propagandaschau

Dass die Medien den öffentlichen Diskurs bestimmen, ist medien­kritischen Benutzern nicht neu. Dennoch ist das Setzen der Themen ein Werkzeug der Manipulation, dessen enorme Macht wir uns niemals gänzlich bewusst sind und selbst wenn wir sie uns für einen Moment vergegenwärtigen, haben wir schon morgen wieder vergessen, wie es uns manipuliert, weil eben diese Medien den Diskurs und unser Denken aufs Neue bestimmen.

Ein Vergleich der Google-Trends (Bild anklicken!) für die Schlagworte „Vault7“ und „Erdogan“ zeigt, in welchem Ausmaß die Medien den Diskurs bestimmen. Aber was ist geopolitisch und auch für deutsche Bürger bedeutsamer, Verfassungsreform in der Türkei oder elektronische Überwachung und Manipulationen durch die CIA?

Ein besonders prägnantes Beispiel sind die aktuellen Enthüllungen von wikileaks über die Cyberwaffen der CIA, mit der dieser halbstaatliche Geheimdienst nahezu sämtliche elektronischen Kommunikationsmittel hacken und für seine weltweiten Überwachungs- und Manipulationsangriffe nutzbar machen kann. Das Ausmaß der medialen Informationsunterdrückung und des angestrengten…

Ursprünglichen Post anzeigen 809 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s