Steinheim: Vier südländische Räuber überfallen Taxifahrer (22) äußerst brutal

Crime Kalender

08.04.2017

Raubüberfall auf Taxifahrer – Steinheim

Am frühen Samstagmorgen kam es gegen 2.50 Uhr zu einem räuberischen Angriff auf einen Taxifahrer in der Otto-Hahn-Straße. Vier bislang unbekannte Personen bestiegen am Hauptbahnhof Hanau ein Taxi und ließen sich in das Gewerbegebiet nach Steinheim fahren. Am Ziel angekommen wurde der Taxifahrer plötzlich von hinten am Hals gewürgt und geschlagen. Im weiteren Verlauf zogen die Täter den 22-jährigen Fahrer gewaltsam aus dem Fahrzeug, schlugen und traten weiterhin auf ihn ein. Mit seinen Tageseinnahmen in der Geldbörse und seinem Handy ergriffen die Schurken anschließend die Flucht in unbekannte Richtung. Bei den vier männlichen Tätern soll es sich ausschließlich um Südländer gehandelt haben, alle 17-20 Jahre alt. Sie sprachen Deutsch mit ausländischem Akzent. Der Täter, der auf dem Beifahrersitz Platz nahm, soll zudem kurze dunkle Haare und eine Brille getragen haben. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Hinweise nimmt…

Ursprünglichen Post anzeigen 9 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s