„Zentralkomittee deutscher Katholiken“ in größter Sorge: Wegen Christenverfolgung? Nein, wegen Islamophobie!

philosophia perennis

(David Berger) Das Internetmagazin „Islam.de“ berichtet im Anschluss an eine katholische Nachrichtenagentur (KNA) darüber, dass der Präsident des „Zentralkommitees der deutschen Katholiken“ (ZdK), ein Thomas Sternberg von der nordrhein-westfälischen CDU und Fan von Frank-Walter Steinmeier, „in größter Sorge“ sei.

Als ich diese Schlagzeile las, dachte ich: Endlich äußert sich das ZdK zu den bedrohlichen Ausmaßen, die der durch den Islam motivierte Juden- und Christenhass in Europa und die Verfolgungen, ja Ausmerzung der Christen im Nahen Osten durch die dortigen Muslime angenommen hat. Doch die Freude wurde schnell getrübt.

Die Sorge des Chefs der selbst ernannten Vertretung der katholischen Laien in Deutschland gilt nicht den Schafen, deren Sprecher er sein möchte, sondern den Wölfen, die diese reißen.

sternberg  (c) Screenshot youtube

„Die Stimmung dem Islam gegenüber in diesem Land“ mache ihm „größte Sorge“ ließ er der KNA wissen. Und das Islamportal freut sich darüber.

Der Steinmeier-Fan, CDU-Politiker und Kirchenaktivist (Bild rechts: Nach…

Ursprünglichen Post anzeigen 160 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s