A la Ukraine: Frankreich mit Song über Nazi-Nachbarn beim ESC? – Zeitung

Terra - Germania

Sieger der ersten Halbfinale, ESC-2017, Kiew

Der Eurovision Songcontest (ESC) positioniert sich als politikfrei, aber das gelingt ihm offenbar nicht. Die Ukraine hat zum Misserfolg dieser Mission 2016 und 2017 zusätzlich beigetragen, schreibt die Zeitung „El Mundo“. Sie geht der Frage nach, ob es möglich wäre, dass Frankreich beim ESC mit einem Song über Nazi-Nachbarn würde auftreten dürfen.

Dem Bericht zufolge ist Politik überall auf diesem Wettbewerb zu sehen. Ihre Spuren könne man sowohl in Songtexten als auch an den Reisen erkennen, die Teilnehmer des Wettbewerbs zuvor unternommen hätten.

Dieses Jahr kämpfen auf dem musikalischen Olymp Europas 42 Länder. Russland nimmt daran nicht teil. Es sei das erste Mal in der ESC-Geschichte, dass ein Gastgeberland einen Vertreter eines anderen Teilnehmerlandes nicht einreisen lasse, schreibt „El Mundo“…..

Quelle und weiter: 20170513315746042-frankreich-mit-song-ueber-nazi-nachbarn-esc

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s