Paris: Klimaschutz-Lüge – Lobbyisten auf die Fresse gehauen

Schlüsselkindblog

Die Welt kann aufatmen : Donald Trumps endgültige Absage zur Pariser Klima-Lüge

Die etablierten Massenmedien und ihre CO2-Lobbyisten hyperventilieren: Amerika cancelt das Pariser „Klimaschutzabkommen“. Das Einzige, wo jetzt allerdings noch eine Überhitzung droht, ist die verlogene Diskussion von linksbunten Gesinnungspolitikern, ihren medialen Wasserträgern und natürlich von den vielen, vielen Geschäftemachern.

Wussten Sie eigentlich?Die ARD hat nach einer Studie der Universität Harvard schon jetzt mit 98% Trump-feindlicher Berichterstattung weltweit den Spitzenplatz inne.

c44kxtew8aaympx

US-Präsident Donald Trump hat offiziell den Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen angekündigt. Die Umsetzung des Vertrags solle ab sofort ausgesetzt werden, erklärte Trump am Donnerstag in Washington.
Man wolle jedoch neue Verhandlungen beginnen, um gegebenenfalls einen neuen, „fairen Deal“ zu erreichen. In seiner derzeitigen Form benachteilige das Klimaschutzabkommen jedoch die USA zugunsten anderer Länder und sei durch die Verpflichtung zur Senkung des CO2-Ausstoßes mit hohen Kosten für die US-Wirtschaft verbunden, kritisierte Trump, so schreibt es MMNews in seinem aktuellen Bericht zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 672 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s