Deutscher Holocaust hört nicht auf (Stand: 2016/2017)

kz reichenau psychiatrie reichenau
Autor: Karlheinz Thomas Lachetta, PXD (Aktualisiert am 30. Mai 2017)

An Alle Menschen

Die Deutschen schauen wieder weg …. Die aktuelle Merkel-Regierung ( Kabinett Merkel III) lässt einzelne Menschen „ihres“ Volkes in Vergiftungs KZs sperren

Am 8. September 2016 wurde Sabine Ehrlich im Alter von 55 Jahren in der Psychiatrie Reichenau (Haus 25, Station 41) durch Zwangsmedikation im Staatsauftrag der Bundesrepublik Deutschland getötet …. Sabine Ehrlich erhielt gegen ihren Willen(!) Psychopharmaka (u.a. Lithium und weitere „neue“ Medikamente) …. (Sie starb im Auftrag der deutschen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler)

Ich habe Strafanzeige wegen Körperverletzung mit Todesfolge gegen den „Psychiater“ Dr. Roman Knorr und gegen die Nachtkrankenschwester erstattet …. Frau Ehrlich war zudem in der Nacht vom 7. auf den 8. September 2016 alkoholisiert und hätte keine Medikamente bekommen dürfen … Meine Strafanzeigen habe ich am 28. Dezember 2016, am 31. Dezember 2016 und am 9. Februar 2017 auf meiner Facebook-Seite „Tommy Lachetta“…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.519 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s