Ein deutsches Problem (1)

Die Killerbiene sagt...

.

.

Es gibt eine eigenartige Eigenschaft bei Deutschen, die es so eben nur bei ihnen gibt.

Dabei handelt es sich um das Bestreben, die Verbrechen von Deutschen zu entschuldigen bzw. zu leugnen.

Dieses Bestreben ist umso stärker ausgeprägt, je mächtiger die Person ist; hat also nur bedingt etwas mit Gruppenloyalität zu tun.

.

Beispiel:

Wenn irgendeine Sekretärin oder Putzfrau gefeuert wird, weil sie eine Pfandflasche mitgenommen oder eine Bulette vom kalten Buffet gegessen hat,

kommen sofort Deutsche um die Ecke und sagen: „Recht so! Gesetz ist Gesetz! Es geht nicht um die paar Cent, es geht ums Prinzip. Das Vertrauensverhältnis ist zerrüttet, so jemand ist untragbar.“

Wenn aber Schäuble, Merkel, Seehofer, Richter, Polizisten etc. ganz eindeutig bei Lügen oder Verbrechen erwischt werden, die millliarden- oder billionenfach den Schaden übersteigen, wegen dem die Putzfrau rausgeworfen wurde, kommen dieselben Deutschen angekrochen und finden tausend und eine Entschuldigung dafür, warum diese Leute…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.276 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s