Wiesbaden: Diebsgesindel aus Osteuropa und dem Orient unterwegs, teilweise bewaffnet

Crime Kalender

14.06.2017 – 15:38

Wiesbaden (ots) – 1. Dieb flüchtet aus Baumarkt, Wiesbaden, Kurt-Hebach-Straße, 13.06.2017, 19:15 Uhr

(He)Gestern Abend wurde ein Dieb dabei erwischt, wie er mit einem gestohlenen Bohrhammer über die Außenumzäunung eines Baumarktes entwichen wollte.Mitarbeiter verfolgten den Täter. Dieser ließ den Bohrhammer auf seiner Flucht zurück, konnte selbst jedoch entkommen. Gegen 19:15 Uhr überstieg der „Kunde“ mit der Bohrmaschine im Bereich des Gartenmarktes den dortigen Bauzaun. Die zwei Mitarbeiter verfolgten den Dieb in Richtung Boelckestraße, verloren ihn jedoch aus den Augen. Der Mann sei circa 45 Jahre alt, 1,70 – 1,75 Meter groß, von kräftiger Statur, mit einem runden Gesicht und sehr kurzen, hellen Haaren. Er sei mit einem weißen T-Shirt bekleidet gewesen. Nach Angaben der Zeugen soll es sich um eine Person von „osteuropäischer Herkunft“ gehandelt haben. Hinweise nimmt das 2. Polizeirevier unter der Rufnummer (0611) 345-2240 entgegen.

2. Ladendieb bedroht Detektiv mit Messer, Wiesbaden, Marktstraße, 13.06.2017…

Ursprünglichen Post anzeigen 194 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s