Endauswertung Crime Kalender

Crime Kalender

Liebe Leser,

im Crime-Kalender wurden seit Dezember 2016 bis heute über 2000 Kriminalfälle dokumentiert. Hauptsächlich Tötungs-, Rohheits- und Sexualdelikte. Unter Rohheitsdelikten versteht man Raub, Freiheitsentzug / Entführung und Körperverletzung.

Manche Fälle liegen weiter zurück, da anlässlich Gerichtsverfahren in den letzten Monaten noch einmal darüber berichtet wurde.

Da der zeitliche Aufwand relativ hoch ist, wird die Dokumentation nun mit einer Auswertung abgeschlossen und nur sporadisch fortgeführt. Die Leser haben die Möglichkeit, weiterhin Fälle zu dokumentieren.

Beginnen wir mit den Tätern.

Anhand der Angaben von Polizei und Reportern, die wiederum auf Zeugenaussagen, Identitätsfeststellungen oder den Eröffnungen von Gerichtsverfahren basieren, ergibt sich für die vorliegende Dokumentation folgende Grobeinteilung:

Grobeinteilung Täterherkünfte:

Konkrete Länderherkünfte wurden hauptsächlich genannt, wenn Zeugen die Sprache erkannten, wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.375 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s