Flüchtlings-Schlepper haben jetzt Hochsaison und Deutschland lebt in Angst!

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

500 Millionen junge Afrikaner könnten Schutz und Versorgung in Europa suchen,
weil sie ihr Leben daheim für unerträglich und ausweglos halten.!


2 Millionen Menschen warten bereits in Libyen und Ägypten auf die Überfahrt. 72.000 haben es heuer bereits geschafft.
Flüchtlings-Schlepper haben Hochsaison. Berlin beziffert die Kosten für Merkel’s „Wir schaffen das“-Projekt inzwischen mit 40 Mrd. EUR jährlich. Das ist die Summe, die in einem Jahr an alle Arbeitslosen ausgezahlt wird.

Trotzdem: Es ist ein Tabu, über die Profiteure der Flüchtlingswelle zu sprechen.

Jeder neue Zuwanderer bringt der Asyl-Industrie Gewinn. Wer die Zustände bei der Asylpolitik verstehen will, der kommt um unbequeme Fakten nicht herum… Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen >>> hier weiter >>> 

Angela Merkel’s naive Vorstellung „Wir schaffen das“ ist am Ende. Und Deutschland lebt inzwischen in Angst:
Vor weiteren Terroranschlägen der eingeschleusten Djihadisten; und vor den anderen negativen Folgen inklusive einer steigenden Kriminalität mit Diebstählen, Vergewaltigungen und anderen…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.127 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s