Hochrangiges Regierungsmitglied: “Spätestens im November geht es rund”

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hochrangiges Regierungsmitglied: “Spätestens im November geht es rund”

  1. Ich bin mit derartigen Prognosen – und noch dazu mit Zeitangabe NOVEMBER – jetzt doch etwas vorsichtig:
    Eigentlich hätte der Systemzusammenbruch aus logischen Gründen schon längst stattgefunden haben müssen. Hat aber nicht.

    Den Kapitalismus gibt es immer noch, wie auch das Finanzsystem, dessen Zusammenbruch unentwegt vorausgesagt wurde und wird.

    Der Euro wurde bereits vor seiner Einführung für tot gesagt. Und dann immer wieder, und es gibt ihn immer noch.
    Wie auch die EU und auch die USA, die nach allen Prognosen längs kollabiert sein müsste.

    Auch der Weltuntergang, die große Klimakatastrophe lässt auf sich warten. Statt wärmer, ist es sogar kälter geworden nur da redet man nicht darüber und lügt weiter dass sich die Balken biegen, und dass man um die Welt zu retten CO2 um jeden Preis vermeiden muss – koste es was es wolle.

    Aber auch Putin soll da Schuld daran sein, dass die Apokalypse, der 3. Weltkrieg bis jetzt nicht stattfinden konnte. Und nun auch noch Trump . . . Wo sich die Eliten schon am Ziele wähnten – eine neue Weltordnung zu etablieren.

    Die Welt ist im Umbruch – der ISLAM wird das Ende der Zivilisation sein. Womit sich auch die marxsche Theorie als falsch erwiesen hat. Nix mit Kommunismus – Allah ist der größte.
    Und ich glaube nicht, dass die nächsten 1000 Jahre ein Muezzin die marxsche Lehre vom Minarett verkünden wird.

    Und noch etwas.
    Gauck hatte Recht mit seiner Äußerung:
    “Nicht die Eliten – Das Volk ist das Problem“ Auch wenn er das womöglich anders gemeint hat.

    Womit Gauck Recht hat.
    Mit dem Volk ist ebensowenig eine Revolution zu machen wie mit einer Kuhherde aus Oberammergau.
    Ich sehe keinen wachsenden Widerstand. Und EIN Volk schon gar nicht.

    Ich finde eher dass die Menschen resignieren oder eingeschüchtert sind ihre Existenz zu verlieren.
    Jeder und alles wird gegeneinander aufgehetzt und ausgespielt.
    Links gegen Rechts, Alt gegen jung, Antifa gegen Pegida, Inländer gegen Ausländer, Arm gegen Reich, Wessis gegen Ossis, Radfahrer gegen Autofahrer, Moralapostel gegen Exhibitionisten, Frauen gegen Männer, Kinder gegen ihre Eltern etc… Und jeder soll jeden denunzieren!
    .
    Widerstand braucht eine Führung !!! Sonst wird das nix !
    Ich sehe in diesem Land aber keine Institution oder Persönlichkeit die das Charisma hätte ein gespaltenes Volk zu einen um dessen Identität zu wahren.
    (Wie einst „Hitler,“ der den „Versailler Vertrag“ zerrissen und dem Deutschen Volk wieder eine Identität gegeben hatte.
    Wie heute ein sofortiger Austritt aus der EU zwingend notwendig wäre um sich deren Diktat zu entziehen, was dam Versailler Vertrag gleichkommt.)
    .
    Vieles ist bereits unumkehrbar geworden . . . Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis bei uns die Scharia herrscht. Bei allem Optimismus – abzuwenden ist das nicht mehr – EURABIA wird kommen.

    Oder es wird viel Blut fließen. Auf beiden Seiten. Denn dann gibt bes nur noch zwei Optionen:
    Den ISLAM aus Deutschland zu verbannen – oder der uns!
    Doch da heben wir wohl die schlechteren Karten. 100 Millionen Afrikaner warten noch darauf nach Europa zu kommen.

    glG Sabine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s