Regierung will künstliche Eingriffe ins Erdklima regeln

Frankenberger

Erste „Amts“handlung  der GroKo: ins Wetterklempnern  einsteigen?

Zahlreiche internationale Regelungen gibt es für Eingriffe ins Wetter. Eine der wichtigsten dazu war die ENMOD-Konvention unter dem Eindruck des Vietnam-Krieges, mit der die großen Weltmächte den kleineren verboten, am Wetter herum zu spielen – zu Kriegszwecken. Denn diese preiswerte Möglichkeit haben sich die Großmächte wieder einmal selbst vorbehalten und  es bis heute zu einer trügerischen Meisterschaft gebracht.

climate-contral-console Längst Realität?

Auch Täuschland hat die Konvention in den 80er unterschrieben, Israel und Frankreich nie. Trotzdem spielt Täuschland eine besondere Rolle beim Wetterklempnern, durch seine besondere staatsrechtliche Situation.

Die aktuellen #Wetterkatastrophen sind bereits Folge der Verstösse gegen die #ENMOD – Konvention – Genial: Die Täter verkaufen sich nun als #Klimaretter!


Gerade Täuschland ist wegen seiner einmaligen völkerrechtlichen  Situation ausersehen, kräftig die Gichtfinger im Wetterklempnern zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 124 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s