Berlin und Stuttgart: Demos gegen Corona-Notstand und für das Grundgesetz – Einige Festnahmen

Gegen den Strom

Epoch Times25. April 2020 Aktualisiert: 25. April 2020 19:00

Die Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie greifen auch in Grundrechte ein. Während viele das hinnehmen oder allenfalls zu Hause murren, gehen andere auf die Straße.Trotz eines Verbots von Demonstrationen haben sich am Samstag in Berlin etwa 1000 Menschen versammelt, um gegen die Corona-Einschränkungen zu protestieren. Sie trafen sich am Nachmittag auf dem Rosa-Luxemburg-Platz vor der Volksbühne.

Viele von ihnen standen vor Absperrgittern, die die Polizei rund um den Platz aufgestellt hatte, weil derartige Kundgebungen derzeit nicht erlaubt sind und die Polizei verhindern wollte, dass der Platz zu voll wird.

Demonstranten halten bei der Kundgebung in Berlin Schilder hoch, auf denen sie unter anderem Bill Gates und die WHO angreifen. (Angreifen? anprangern finde ich das bessere Wort. Admin.)

Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 209 weitere Wörter

Ein Gedanke zu “Berlin und Stuttgart: Demos gegen Corona-Notstand und für das Grundgesetz – Einige Festnahmen

  1. Ich hau mich weg eine Demo für das Regelwerk zur Handhabung der Person = Auferlegtes Grundgesetz das alle 5.min von Pädophilen Psychopathen so geändert wird das es für Sie passt und dann auch noch in Nazi/Stasi Berlin klar einige Aussagen passen Hier hilft nur
    Save your Freedom Burn a Pig&Family allein schon das die kostümierte Nazi-Terroristen Truppe mit Wortmarke für Schreibmaschinen und Bürobedarf außer Möbel dort Bewaffnet auf die PERSONALAUSWEIS INHABER DEUTSCH LOS GEHT IST TERRORISMUS -NA JA EINE „STADT“ VOLLER AFFEN IST LAUT UND STINKT 👊👊👊🐷🔫

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s