Kann es sein, dass 15 Prozent der Bayern in einer Klinik für Psychiatrie wohnen, gleichwohl aber wahlberechtigt sind?

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz, Sa. 21. Jul 2018

Der Irrsinn sei bei Einzelnen etwas Seltenes, bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten aber die Regel, wissen wir seit Friedrich Nietzsche (1844 – 1900). Doch scheint sich manch eine Zeitgenossin zu sagen: „Ich leide nicht an Irrsinn, ich genieße jede Minute davon!“ So vielleicht auch …

Die kommende stellvertretende Ministerpräsidentin von Bayern?

Katharina Schulze wurde 1985 in Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg) geboren, ist gerade 33 Jahre alt geworden. Sie ist eines von über 65.000 Parteimitgliedern von Bündnis 90/Die Grünen. Katharina Schulze ist aber nicht irgendeine Grüne. Nein, nein, seit der bayerischen Landtagswahl 2013 gehört die 2008 in die Partei Eingetretene dem Bayerischen Landtag an, ist seit letztem Jahr gar eine der beiden Vorsitzenden der Fraktion der Grünen und nun sogar die Spitzenkandidatin der bayerischen Grünen zur Landtagswahl 2018. Sie könnte also schon bald bayerische Ministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin sein.

Im Gegensatz zu Katrin Göring-Eckardt und Claudia Roth kann Katharina Schulze…

Ursprünglichen Post anzeigen 244 weitere Wörter

Advertisements

Der Mainstream meidet „Die Leine des Grauens“ weiterhin wie der Teufel das Weihwasser: Die Künstler melden sich – Kunstobjekt kritisch betrachtet.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

(Eigenbericht)

Zu unserer Installation ist schon viel in den Videos gesprochen worden. Wirklich niemand hat mit uns gesprochen in den Publikationen, nun wollen wir erklären:

Zuerst geht es den Künstlern um die Darstellung eines neuen Massenphänomens, welches in der Gesellschaft von den Mainstreammedien als lauter Einzelfälle dargestellt wird.

Wir wollen mit dieser Installation einen wenn auch kleinen Überblick schaffen, um dieses Ausmaß in seiner Größe an einem Punkt darzustellen (keine Komplettübersicht).

Im Gegensatz zu den Publikationen in den Statistiken der offiziellen staatlichen Veröffentlichungen wird hier jedoch alles so dargestellt, wie die Wirklichkeit ist.

Eine lebendige Installation, welche den zeitpolitischen Zustand darstellt und mit diesem täglich wächst(APO).

Ursprünglichen Post anzeigen 672 weitere Wörter

Feuerwehrleute erleiden neurologische Schäden nach Kontakt mit 5G-Mobilfunkmasten (Videos)

Gesundheits-EinMalEins

Feuerwehrleute in Sacramento, Kalifornien, berichteten über neurologische Schäden, darunter Gedächtnisprobleme und Verwirrung, nachdem neue Generation von 5G-Mobilfunkmasten außerhalb ihrer Feuerwache installiert worden war.

Die Nachricht von den negativen gesundheitlichen Auswirkungen, die die Feuerwehrleute erleiden, kommt Tage nachdem eine große Universitätsstudie zur 5G-Funktechnologie die bevorstehende Einführung der drahtlosen Technologie zu einem “massiven Gesundheitsexperiment” erklärte, das von den Behörden nicht angemessen getestet wurde.

Eine aktuelle CBS Nachrichten-Geschichte von Sacramento über die Installation von einem 5G kleinzelligen Turm hat zu Beschwerden von der San Francisco Feuerwehr geführt:

Feuerwehrleute in San Francisco haben Gedächtnisprobleme und Verwirrung gemeldet, nachdem die 5G-Ausrüstung außerhalb von Feuerwachen installiert wurde. Die Feuerwehrmänner behaupten, die Symptome hätten aufgehört, als sie auf eine Stationen ohne 5G-Ausrüstung in der Nähe umgesiedelt wurden.

Feuerwehrmänner sind bereit zu rennen und zu springen und zu klettern und in brennende Gebäude und Wälder zu springen, aber sie sind nicht bereit, an neurologischen Schäden…

Ursprünglichen Post anzeigen 634 weitere Wörter

Flüchtlingssüchtig – Die neue Suchtkrankheit von Politikern

deprivers

Solange es Abnehmer dafür gibt, wird es auch
den Drogendealer geben, welcher die Drogen
liefert. Ebenso verhält es sich mit den Flücht –
lingen. Solange die EU als Abnehmer auftritt,
werden Schmuggler und Schleuser weitere
Flüchtlinge liefern!
Der Drogensüchtige wird alles tun, um seine
Sucht zu befriedigen. Auch der Flüchtlings –
junkie tut alles, um an EU-Gelder für weitere
Flüchtlinge zu tun. Wie der Drogensüchtige
immer wieder verspricht, mit den Drogen
aufhören zu wollen, erklärt der Flüchtlings –
süchtige Politiker seinen Wählern immer,
er werde alles tun, um den Flüchtlingsstrom
zu begrenzen. Daneben wird er hinter dem
Rücken des eigenen Volkes weitere Flücht –
linge ordern.
Gerade erst hat die süchtige Merkel-Regier –
ung ihrem Volk versprochen den Zuzug von
Flüchtlingen zu begrenzen, um sofort hinter
dem Rücken seine Sucht mit 50 Schwarzafri –
kanern zu frönen, welche man aus anderen
EU-Staaten orderte. Unter dem an Flücht –
lingssucht leidenden…

Ursprünglichen Post anzeigen 209 weitere Wörter

#NSU: Moser führt Selbstgespräch und lobt sich selbst

NSU LEAKS

Nach dem Urteil ist nicht vor der Aufklärung, sondern das genaue Gegen­teil, die Zementierung der Nichtaufklärung, das deutliche Signal an die Jammerlappen der Nation, das Gewinsel sein zu lassen. Es wird nichts aufgeklärt werden. Jedenfalls nichts, was NSU heißt, also angefangen bei den 10 Morden an türkischen, kurdischen, griechischen und deutschen Bürgern bis hin zum Doppelmord an Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos.

Huch, Moser lobt Moser ist ein steinalter Hut? Dann ist er ja Wiederholungstäter, der Gold Star For Robot Boy.

Bajoboes 30.07.2017 21:37

Sagen Sie mal Herr Moser, stimmt ditte hier?

http://arbeitskreis-n.su/blog/2017/07/30/nsu-moser-lobt-moser/

Schreiben Sie sich als James Chance hier selbst Lobreden ins Forum? Ist das nicht ganz schön … dürftig?

Warum? Nicht, dass Ihre Artikel jetzt extrem frequentiert würden, aber das liegt ja vor allem auch daran (glaube ich), weil dieser Prozess vermutlich von so ca. 80-90% der Leute in dem Land hier ohnehin für eine Farce gehalten…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.970 weitere Wörter

Die Bundesanwaltschaft weigerte sich, die Ermittlungen zur Dönermordserie zu übernehmen

NSU LEAKS

Im Frühjahr 2004 war es mit dem „gemütlichen Ermitteln“ urplötzlich vorbei:

Nach 30 Monaten Ruhe war Ende Februar 2004 der Herr Turgut in Rostock erschossen (oder erstochen, das ist sehr unklar…) worden. Die Messerklinge im Hals war allerdings nach 2 Tagen weg, auch wenn sie noch 2007 im Imbiss gesucht wurde.

p2

Sehr viele Infos und Fotos hier: https://sicherungsblog.wordpress.com/2014/09/21/tiefer-staat-in-rostock-erstochen-undoder-erschossen-mord-turgut-2004/

.

Das BKA war der Meinung, der Generalbundesanwalt müsse die Ermittlungen übernehmen, man ging dort von einer Mordserie im Bereich der Organisierten Kriminalität aus: STGB § 129. „Bildung einer Kriminellen Vereinigung“.

.

Der Generalbundesanwalt hätte „einfach so“ per Gesetz die Ermittlungen an sich ziehen können, meinte dazu Beckstein:

Günter Beckstein, Bundestags-Protokoll 17, Seite 85:

2000 war der erste Mord, 2001 waren dann drei Morde, dann war eine Zeitlang
Ruhe. Warum? Und wie dann 2004 wieder ein Mord in Rostock war, da hatten wir gesagt: Es könnte sinnvoll sein, das ans BKA zu geben…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.697 weitere Wörter

Deutschland – Ein Land, dass du nicht einmal auf Crystal Meth-Entzug erfinden könntest

SKB NEWS

Menschen haben vor dem Bundesinnenministerium mit einem symbolischen Sarg Jamal Nasser M., einem illegalen Migranten, der sich nach seiner Abschiebung in Kabul das Leben genommen hat, gedacht. Die Demonstration richtete sich auch gegen die Aussagen vom Bundesinnenminister Seehofer. Auf dem Sarg wurde von Gutmenschen eine Geburtstagstorte für ihn platziert.

Foto: Tagesschau

Gedachten die Menschen der vergangenen Tage Göttern, Philosophen, Erfinden und großen Denkern, so gedenkt das Proletariat heute einem gestorbenen kriminellen Schwerverbrecher. Der Illegale war rechtskräftig wegen Diebstahls, versuchter gefährlicher Körperverletzung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt worden. Zudem sei der Afghane seit 2013 mehrfach angezeigt worden, unter anderem wegen des Verdachts auf Raub, Drogen- und Körperverletzungsdelikte.

Wir halten fest:
Ein mehrfach vorbestrafter, gewaltbereiter, integrationsunwilliger Flüchtling wird abgeschoben und begeht Selbstmord. Mahnwachen werden abgehalten. Eine 14-Jährige wird brutal vergewaltigt und ermordet. Die Mahnwache von mitfühlenden, loyalen Bürgern wird von Linken torpediert und die Hinterbliebenen werden als…

Ursprünglichen Post anzeigen 31 weitere Wörter

Im ZDF ruft Elmar Theveßen US-Generäle zum Putsch gegen Trump – wegen der „westlichen Werte“

Die Propagandaschau

zdf_80Meine Vorhersage, dass die Propaganda in den Main­stream­medien – vorneweg ARD und ZDF – immer weiter eskalieren wird, je mehr dieses System aus Lügen und Doppelmoral in sich zusammenfällt, wird heute kaum noch jemand als Glaskugelleserei abtun. Ein neuer Höhepunkt, den sich vor 2 Jahren niemand im Traum hätte vorstellen können, ist das offene Plädoyer eines stellvertretenden ZDF-Chefredakteurs für einen gewaltsamen Putsch in den USA gegen den gewählten Präsidenten.

ZDF 12.07.2018 heute-journal

„Wenn die Generäle in Trumps Kabinett nur – pflichtbewusst – geblieben sind, um das Schlimmste zu verhindern, dann wäre ihre Stunde gekommen. Und die des amerikanischen Kongresses, falls er das transatlantische Bündnis wirklich retten will.“, meint Elmar Theveßen gestern im heute-journal.

Wer jetzt meint, dass die Stunde der Bundeswehr gekommen sei, Theveßen und die anderen antidemokratischen Verbrecher in den deutschen Staatssendern von ihren Posten zu entfernen, der hat noch immer nicht verstanden, was es mit der

Ursprünglichen Post anzeigen 291 weitere Wörter

Die WM-Bilanz des ARD-Hetzers Udo Lielischkies: „Putin wird jetzt neue Konflikte und Feinde brauchen“

Die Propagandaschau

ard_logoNach dem Spiel um den 3. Platz, heute bei der WM in Russland zwischen Belgien und England, ist die Fußball-Weltmeisterschaft für die ARD – und ihrem mit dem Schicksal der späten Geburt geschlagenen Udo Lielischkies – formell beendet. Zeit also, noch mal in alter Nazimanier nachzutreten und dem großartigen Gastgeber zum Dank für ein wunderbares Fest der Völkerverständigung auf den gepflegten Wohnzimmerteppich zu scheißen.

Die Methoden und Verleumdungen sind sattsam bekannt: Ein „Experte“, der in die Kamera faselt, was Lielischkies und seine Redaktion den Zuschauern einimpfen wollen. Dazu Lügen über „politische Gefangene“, das Anhängen der vom Westen begonnenen Kriege in Syrien und der Ukraine und als letzten deutschen Gruß die widerwärtige Unterstellung „Putin werde neue Feinde brauchen.“ Wie absurd das ist, wenn das ausgerechnet ein beschissener ARD-Nazi sagt, ist Lielischkies nicht einmal bewusst.

Ursprünglichen Post anzeigen