Ein Anrufer im ARD-Presseclub entlarvt die Demokratie-Farce

Die Propagandaschau

ard_logoWie so oft ist es auch heute keiner der Studiogäste aus dem Milieu der Systemjournalisten, sondern ein Anrufer des ARD-Presseclub, der mit seiner Frage gleichzeitig eine erhellende Antwort gibt – und zwar nicht nur im Hinblick auf das Thema der Sendung: „3 Monate nach der Wahl – Wie Deutschland um eine Regierung ringt“.

Anrufer: „Ist es nicht so, dass letztendlich die Verfassung den Fraktionszwang oder alle Fraktionszwänge verbietet? Da steht drin: Die Abgeordneten sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen. Wenn dieser Verfassungsgrundsatz endlich eingehalten würde, dann spielte es überhaupt keine Rolle, ob wir eine Minderheitenregierung haben oder nicht. Und da wär meine Frage, ob nicht generell der Parlamentarismus dahingehend mal durchdacht werden sollte, wirklich mal Verfassungsrecht und somit Demokratie überhaupt erst einzuführen.“

Mit diesem Hinweis auf das Grundgesetz, das auch den „Journalisten“ genauso bekannt sein dürfte, wie die geschilderte…

Ursprünglichen Post anzeigen 72 weitere Wörter

Advertisements

Richtigstellung: Der Nürnberger Unterhosenmann ist gar kein Afrikaner, sondern ein Deutscher, der sich sehr exzessiv gesonnt hatte

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

Sensationelle Neuigkeiten vom Nürnberger Unterhosenmann, der eine alte Frau fast zu Tode getreten hat. Außerdem äußerte sich die Kanzlerin über ihren Regierungssprecher Steffen Seibert jetzt in ganz ungewohnter Zügigkeit zu dem unerfreulichen Vorfall.

Merkels Stellungnahme zum Unterhosenmann

Die Kanzlerin hat sich über ihren Regierungssprecher Steffen Seibert in ganz ungewöhnlicher Geschwindigkeit zum Unterhosenmann von Nürnberg geäußert, der am Mittwoch aus dem Nichts heraus, ohne jeden erkennbaren Grund eine 73-jährige Frau fast zu Tode schlug und trat.

Wir sollen uns keinerlei Sorgen machen, so Seibert, das Sprachrohr von Angela, der Heiligen. Absolute Sicherheit gebe es nun mal nicht. Aber es sei viel wahrscheinlicher, auf der Toilette einen Krampf zu bekommen, vor Schreck ins WC rein zu fallen, im Sturz aus Versehen die Spülung zu betätigen und dann im Abfluss zu ertrinken, als von einem dunkelhäutigen Unterhosenmann totgeschlagen zu werden. Und Fenster putzen sei zehntausend mal gefährlicher! Von daher werde…

Ursprünglichen Post anzeigen 672 weitere Wörter

Hitlers Tschechen

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Wußten Sie…

…daß aus tschechischen Jungen in den NAPOLA-Schulen eine neue nationalsozialistische Jugend-Führerschicht gebildet werden sollte?

…daß tschechische Männer in die SS aufgenommen werden sollten?

…daß „tschechisches Blut“ gesetzlich vor Vermischung mit den Juden geschützt wurde?

Die etablierte tschechische und auch deutsche Geschichtsschreibung schweigt zu diesen Tatsachen, weil sie nicht in ihr verlogenes Konzept passen, wonach die Tschechen in Hitlers „neuem Europa“ nichts verloren gehabt hätten. Dementgegen demonstriert der Autor Lukas Beer nicht zuletzt am Beispiel der ideologischen Erziehung der tschechischen Jugend im Protektorat, daß der Tscheche in diesem „neuen Europa“ einen gleichwertigen Platz neben dem Deutschen einnehmen sollte.

Wissen wir überhaupt, wie „die Nazis“ die Rassenqualitäten des tschechischen Volkes tatsächlich beurteilt haben?
Übrigens: auch die Art und Weise, wie die nationalsozialistische „Rassenlehre“ heutzutage durchgängig verkehrt interpretiert wird, legt nahe, daß dieser grundlegende Mangel – die Quelle zahlreicher Mythen und ahistorischer Deutungen – schon längst hätte behoben werden sollen.

Lukas…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.153 weitere Wörter

Hilfsorganisation Caritas muss Spendenrückgang beklagen

volksbetrug.net

Symbolbild, By Bdx (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Die Caritas, die an der vergangenen Asylkrise reichlich profitiert haben dürfte, muss offenbar einen Spendenrückgang in sechsstelliger Höhe verzeichnen, wie unter anderem der „ORF“ berichtet.

So verwies der Generalsekretär der Wiener Caritas, Klaus Schwertner, in einer Pressekonferenz auf einen Bericht des „Fundraising Verbandes Austria“, wonach insgesamt ein Minus beim österreichweiten Spendeneingang zu verzeichnen sei. Die Auswirkungen würde man auch bei der Wiener Caritas spüren, so gäbe es Ausfälle im Ausmaß von „ein paar Hunderttausend Euro“:

„Es ist noch nicht so dramatisch, dass wir Hilfe reduzieren müssen, aber es bereitet uns Sorgen“, so Schwertner.

Intensives Engagement für Asylanten

Zu den Gründen des Spendenrückgangs äußerte sich Klaus Schwertner nicht. Kritiker könnten durchaus die Frage aufwerfen, ob das mit dem übertriebenen Engagement der Caritas für Asylanten zusammenhängt. So warb die Caritas in Deutschland unlängst mit einer jungen Frau…

Ursprünglichen Post anzeigen 42 weitere Wörter

Vom Kindergarten bis zum Abitur werden Kinder mit Ideologie vollgepumpt

Schlüsselkindblog

„Vom Kindergarten bis zum Abitur werden unsere Kinder vollgepumpt mit Ideologien, mit Frühsexualisierung, Gender-Mainstream, mit Political Correctness. Die 68er haben im Bildungssektor eine Kraterlandschaft hinterlassen, verbrannte Erde, eine zerbombte Kulturnation.Liebe Freunde, das ist der totale Krieg gegen das Volk der Dichter und Denker.“

Auf dem AfD Parteitag in Hannover wurden am vergangenen Wochenende neue Leute in den Vorstand gewählt. Der brandenburgische Landtagsabgeordnete Steffen König spricht bei seiner Rede die großen Probleme in Deutschland an und bemängelte, dass etwa kaum junge Leute die AfD wählten, aber das nicht an der AfD liege denn:

„Vom Kindergarten bis zum Abitur werden unsere Inder vollgepumpt mit Ideologien“, so König.

Der Landtagsabgeordnete König sprach so wörtlich von einem Krieg gegen das Volk der Dichter und Denker.

Steffen Königer sprach das aus, was Millionen Deutsche seit Jahren wissen:  „Vom Kindergarten bis zum Abitur werden unsere Kinder vollgepumpt mit Ideologien, mit Frühsexualisierung, Gender-Mainstream, mit Political…

Ursprünglichen Post anzeigen 176 weitere Wörter

Frau Dr. Angela Merkel – „Sie haben fertig“

Schlüsselkindblog

20171204_204624Gratulation! Die „deutsche“ Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt nach nur einem Jahr und erst nach monatelanger Empörung und öffentlichem Druck und natürlich verlorener Wahl fest, dass es auch deutsche Terror-Opfer zu beklagen gilt.

Wo sie bei ausländischen Terror-Opfern nicht schnell genug ihre Taschen für Mitleid und Steuergelder öffnete, umso länger durften deutsche Opfer und ihre Angehörigen jetzt auf eine für Menschen so selbstverständliche Anteilnahme warten.

Wer heute Frau Dr.Angela Merkel auch nur noch ein Fünckchen Menschlichkeit und Anstand zuspricht, so „warmherzig“ wie sie sich seit 2 Jahren Millionen von kulturfremden und großenteils schwer krimineller Migranten gegenüber präsentiert, der oder die muss entweder durch und durch rassistisch, oder aber deutschfeindlich gesonnen sein und zugleich einfach nur tot in einer abgrundtief hässlichen Seele.

Frau Dr. Angela Merkel: Wir werden solange arbeiten und notfalls auch warten, bis Sie endlich verjagt werden. Sie sind die größte Schande in der deutschen Nachkriegsgeschichte und jeder Politiker und…

Ursprünglichen Post anzeigen 16 weitere Wörter

„Verhandlung“ über Antrag auf Unterhaltszahlung nach HLKO

News Top-Aktuell

Am Dienstag, den 28. November 2017, hat eine Verhandlung vor dem sogenannten „Sozialgericht“ Neubrandenburg (Gerichtsstraße 10) stattgefunden.

Die von Werner May gestellten Anträge und seine Ausführungen dazu finden sich hier: „klick“

31 Besucher(innen) waren anwesend, als der sogenannte „Richter“ Werner Mays Erläuterungen unterbrach (S. 9), in welchen es darum ging, ob wir grundgesetzgemäß gewählte Abgeordnete haben, die uns Gesetze aufzwingen, bzw. aufgezwungen haben.

Die Frage, ob das Zitiergebot beim Sozialgesetzbuch II und anderen Gesetzen beachtet wird, wollte der sogenannte „Richter“ nicht prüfen.

Die 12 Anträge des Werner May wollte er auch nicht erläutert haben.

Lieber werden gesetzwidrige Gesetze angewandt und gegen den Souverän verwendet, als dass ein sogenannter „Richter“ oder eine Verwaltungsscherge zugeben würde, dass der Gesetzgeber illegal tätig ist und ohne jegliche Legitimation gesetzwidrige Gesetze erlassen hat.

Werner Mays Ausführungen stehen jeder und jedem zur Verfügung und können gerne bei sogenannten „Gerichten“ oder anderen sogenannten „Behörden“ angewendet werden.

Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 75 weitere Wörter

Gedankliche Filetstücke – Der rote Faden

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

„… Öfter leiden wir in der Einbildung als in der Wirklichkeit“ – das erkannte schon der altrömische Philosoph Seneca und nahm vorweg, was heutzutage die Psychologie lehrt: Ärger und Sorge haben ihren Ursprung im eigenen Kopf und müssen auch dort bekämpft werden.

»Ja-aber so war das nicht gedacht!« – Kommt Ihnen das bekannt vor?
Bedenken wälzen, Entscheidungen herauszögern, über die Zustände jammern. So erstickt das neue Projekt, die kreative Idee, der Lebenstraum im Sumpf der Gegenargumente und des Zauderns.

Frage: „…WO IST DER HAKEN???..“Antwort:  „Es gibt keinen Haken!“ Erkenntnis: „… sagt der Fisch und beißt zu!“
Ein breites Spektrum an (vermeintlich) ärgerlichen oder besorgniserregenden Situationen, in denen verschiedenste Leser sich und ihre typische Denkweise wiederfinden können, gibt es >>> hier >>> und>>> hier zum nachlesen >>>.

Email an mich:
„… Hallo Maria, es wird ja oft nach Lösungen gerufen in der Diskussion. Deshalb wollte ich Dich…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.072 weitere Wörter