Bestürzte Politiker!

Die Killerbiene sagt...

.

LINK

(Danke an Jim Jekyll)

.

Achtet auf die Politiker im Hintergrund, die „traurig und wütend, schockiert und bestürzt zugleich“ sind, während Schulz mit ernstem Gesicht seine Sprechblasen in die Kamera absondert.

.

LG, killerbee

.

PS

Für mich waren die „Anschläge“ gestern bis zum eindeutigen Beweis des Gegenteils nichts weiter als weitere Hoaxes mit Crisis Actors und korrupten Staatsorganen/Medien, die mitgemacht haben.

Es ist interessant, daß es in Europa „Hoax-Zentren“ gibt, während gewisse Gebiete dabei (noch) nicht mitmachen: im Westen ist das Portugal, im Osten ab Polen.

Die korruptesten Regimes, die ihre Völker am meisten belügen, sind also: Frankreich, Deutschland, England, Belgien, Skandinavien, Spanien.

Und natürlich die USA.

Also in Kurzform: Je NATO desto Terror.

.

(Bin aber froh, daß die NATO mittlerweile mehr Hoaxes als False Flags macht. Sie hat ja damals tausende Zivilisten ermordet, um ihre „Strategie der Spannung“ umzusetzen!)

.

.

Ursprünglichen Post anzeigen

#Salzgitter: Alles ganz normal im #Merkel-Staat? Wahlkreis #Gabriel!

rundertischdgf

Das passt zu den politischen Zukunftsplänen der Merkel-Regierung für ganz Deutschland!

Wie Deutschlands Zukunft aussehen wird, dokumentiert dieser kurze Zeitungsbericht in eindringlicher Weise. Die Lehrerin ist die einzige aus der Klasse ohne Migrationshintergrund: Und dieses Foto is…
ZUWANDERUNG.NET

Ursprünglichen Post anzeigen

Nach Gruppenvergewaltigung eines Esels: 15 marokkanische Jugendliche mit Tollwut infiziert

Anna Schuster Blog

15 Jugendliche aus Marokko infizierten sich mit dem Tollwut-Erreger, nachdem sie Gruppensex mit einem Esel hatten.

Den Morocco World News zufolge berichtete die örtliche Tageszeitung Al Akhbar, dass die 15 Jugendlichen aus dem überschaubaren Dorf Sidi Kamel in das Krankenhaus eingeliefert wurden, nachdem sie sich letzte Woche mit Tollwut ansteckten, als sie einen örtlichen Esel vergewaltigten:

„Die sexuell frustrierten Kinder und Jugendlichen blieben im Mechraa Belksiri Krankenhaus für eine Woche, um Tollwutimpfungen zu erhalten, nachdem das Tier die Krankheit an sie übergeben hatte.“

Die Familien der Täter schämen sich und sind schockiert. Viele Familien in der Kleinstadt mit Jugendlichen in dem gleichen Alter ließen ihre Söhne nun gegen Tollwut impfen, weil sie Angst haben, die Jungs könnten sich beim Sex mit Huftieren anstecken.
Es ist auch wahrscheinlich, dass deutlich mehr Teenager mit Tollwut infiziert waren, aber ihre Familien haben sie in Krankenhäuser jenseits der Kleinstadt eingeliefert, um nicht verspottet…

Ursprünglichen Post anzeigen 292 weitere Wörter

Staatsfernsehen gehen die Lügen aus – Ein Insider bemerkt …

Schlüsselkindblog

++ Staatsfernsehen gehen die Lügen aus ++

„Dumme Sache, die Ereignisse im amerikanischen Charlottesville waren genial, den Fokus vom islamischen Terror weg, auf die amerikanische Regierung und Rechte zu lenken. Jetzt machen uns die dummen radikalen Islamisten in Barcelona sofort wieder einen Strich durch die Rechnung“

(Ein Insider von der ARD, Name liegt dem Schlüsselkindblog vor)

Lesen Sie auch:Unbenannt

Ursprünglichen Post anzeigen

CDU-Wahlkampfauftakt: Gellendes Pfeifkonzert in Gelnhausen

terminegegenmerkel

Entsetzen bei den 1200 Merkelianern, die vergangenen Montag den Weg zu Merkels Veranstaltung auf dem Gelnhausener Obermarkt gefunden hatten. Statt 10minütigem Pflichtapplaus wie auf dem Parteitag erwartete die Kanzlerin ein gellendes Pfeifkonzert und Buhrufe, gegen die sie nur schwer anreden konnte. Die erste Begegnung mit der Opposition verlor Merkel sang- und klanglos. Warum hatte sie dafür auch ausgerechnet Gelnhausen ausgesucht, die Stadt, die stets mit dem glücklosen Kaiser Friedrich II. Barbarossa in Verbindung gebracht wird? Weiteres Getingel durch Hessen führt sie unter Anderem nach Fulda und Heppenheim. In die Großstädte traut sich „Deutschlands beliebteste Kanzlerin“ schon lange nicht mehr.

Es spricht nicht für die SPD, daß sie offenbar nicht in der Lage ist, dieser angeschlagenen Person die nötigen 5 Prozent abzunehmen.

Merkel-Utopisten treffen auf die harte Realität:

Ursprünglichen Post anzeigen

Die von der Ex-Stasi IM Victoria (Anetta Kahane) geleitete Amadeu Antonio Stiftung verdreht in Sachen Flüchtlingsgewalt die Tatsachen

karatetigerblog

Lügen, täuschen und Tatsachen verdrehen hat sie wohl in ihrer langjährigen Tätigkeit als IM Victoria bei der Stasi gelernt.

Kahane 1

Der Satz von ihr in dem Artikel

http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/faq-die-amadeu-antonio-stiftung-zum-thema-hassrede-im-netz/

auf der von ihr geleiteten Amadeu-Antonio-Stiftung:

„Angesichts der Zunahme von Gewalt gegen Flüchtlinge und Migrant_innen hat sich die Stiftung mit der Hetze gegen Geflüchtete in Sozialen Netzwerken auseinandergesetzt“

ist einfach nur noch lachhaft und verlogen dazu.

Die einzige Gewalt die seit 2015 zugenommen hat, ist die Gewalt der sogenannten Flüchtlinge (echte Flüchtlinge sind das nicht, eher Wirtschaftsflüchtlinge), gegen ihre Gastgeber, sprich uns Deutsche. Aus den Reihen dieser Schatzsucher und Glücksritter werden jeden Tag Vergewaltigungen, Raub und Körperverletzungen begangen. Und auch Terrorattentate, Mord und Totschlag gehen auf das Konto dieser Invasoren. Asyl steht so gut wie keinem Einzigen der seit 2015 in unser Land eingefallenen Glücksritter zu. Entweder sie kommen aus sicheren Herkunftsländern oder aber sie durchquerten, bevor sie in Deutschland Asyl forderten, 5…

Ursprünglichen Post anzeigen 728 weitere Wörter

Hier ab 13:30 Uhr: Merkel goes YouTube

Die Propagandaschau

Ab 13:30 Uhr wird sich Angela Merkel heute 1 Stunde lang den Fragen ausgewählter YouTube-„Stars“ stellen. Für das Kanzleramt, das diesen Termin für die CDU-Vorsitzende organisiert hat, ist es eine Wahlkampfveranstaltung für die Zielgruppe der jugendlichen Erst-, Zweit- und Nichtwähler.

Das Einbetten des Videos auf Webseiten wurde leider untersagt. Deshalb an dieser Stelle nur der Link beim Klick auf das Bild.

Spannend dürfte weniger Merkels sattsam bekanntes Teflongeschwätz werden, als die Fragen der jungen YouTuber, die darüber Aufschluss geben, wie politisch, angepasst, opportunistisch oder doch vielleicht kritisch und aufmüpfig die heutige Jugend ist. Auch der abendliche Zusammenschnitt und die Darstellung des Events in den Staatsmedien, wird für medienkritische und politisch interessierte Beobachter möglicherweise interessant.

Ursprünglichen Post anzeigen 185 weitere Wörter

Flüchtlings-Dolmetscher: „Mehrheit aller Flüchtlinge macht bei Asylantrag falsche Angaben“

philosophia perennis

Unser Fundstück der Woche kommt von der Facebookwall des bekannten Fotografen Markus Hibbler, der gestern mit einem arabischen Bekannten gesprochen hat, der als Dolmetscher bei den für Flüchtlinge zuständigen Behörden arbeitete:

„Er sagte, dass seiner Einschätzung nach die Mehrheit aller Flüchtlinge bei den Asylanträgen falsche Angaben machten, vor allem was die Herkunft und das Alter angehe. Er selbst half kurzzeitig als Dolmetscher und höre z.B. einen Unterschied im Dialekt, ob ein Mensch bspw. aus Syrien oder Ägypten komme. Das sei in etwa so, als behaupte ein Bayer, aus Hamburg zu kommen; oder ein Sachse, der auf einmal einen schwäbischen Dialekt hat, aber dennoch behauptet, waschechter Sachse zu sein. Trotzdem hätten die Migranten die entsprechenden Pässe dabei – vermutlich seien diese gefälscht.

Die Behörden seien so überfordert, dass sie die Anträge trotzdem durchwinken – wohl auch auf Druck von oben. Natürlich gebe es auch welche, die wirklich vor Krieg geflohen seien…

Ursprünglichen Post anzeigen 209 weitere Wörter

8-jähriger Junge macht im Internet Karriere als „Drag Queen“

philosophia perennis

(David Berger) Derzeit macht das Video eines 8-jährigen Jungen im Internet die Runde. Er hat sich als Frau verkleidet bzw. so, wie sich Männer, die die Frau vor allem als Sexualobjekt sehen, eine Frau vorstellen. Und bezeichnet sich selbst als „Drag Queen“. Seine von den Medien in aller Welt gefeierte Botschaft:

„Wenn du eine Drag Queen sein willst und deine Eltern dich nicht lassen, brauchst du neue Eltern!“

Der Islamkritiker Imad Karim dazu: „Wir befinden uns bereit beim generalstabmäßigen Angriff auf die Zivilgesellschaft im Westen.

Phase 1:
Es gibt zwei Fronten:

– Von oben greifen die LGBT die halbbrüder-halbschwester-drittelbrüdschwester-viertelschwestbrüder und von unten…

-Von unten greifen meine „Glaubensbrüder“ an.

Beide Armeen hissen die erfolgreiche „Minderheitenflagge“ und können damit ihre Feinde von der Mehrheitsgesellschaft schnell lähmen.

Das wird – so wie es aussieht – für beide „Gerechtigkeitsaktivisten“ gut ausgehen, aber nur am Anfang!

Phase 2:

Später tritt die zweite Phase in Kraft:

Ursprünglichen Post anzeigen 78 weitere Wörter