Widerstand in Görlitz, Cottbus, Greifswald

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

http://archive.newsletter2go.com/?n2g=raq0h3ar-qmcfga9z-12to

Liebe Leser und Freunde von COMPACT!

Damit unser schönes Deutschland nicht vor die Hunde geht: Bürger gehen auf auf die Straße!

Der Krieg gegen unser Volk hat nun auch den Osten erfasst – aber da gibt es gottseidank genug aufgeweckte Bürger, die Widerstand leisten! drei aktuelle Beispiele.

* Cottbus ist von Merkels Gästen zum Aufmarschgebiet erklärt worden. Zwei Schandtaten erschütterten innerhalb weniger Tage die Lausitz-Metropole: Am Freitag vergangener Woche war ein deutsches Ehepaar im Blechen Carré von drei sogenannten Jugendlichen angegriffen und mit einem Messer bedroht worden. Sie, die ungebetenen Gäste aus dem Morgenland, verlangten von den Einheimischen „Respekt“. Das ist das Verhalten von Eroberern, nicht von Flüchtlingen! Einer der dabei beteiligten Syrer war am Mittwoch dieser Woche bereits wieder im Einsatz: An einer Tramhaltestelle ebenfalls vor dem Blechen Carré stach er auf einen 16-jährigen Deutschen ein: in die Hand, ins rechte Bein und tief in die Wange. Beinahe…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.856 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s